SV Hutthurm ISpielberichte

25. Spieltag

DJK Gebenbach - SV Hutthurm 0:2

Erneut lief die Partie ganz nach dem Geschmack der Truppe von Trainer Dominik Schwarz. Mit einem Doppelschlag durch Patrick Slodarz (17.) und Christoph Bartl (20.) gingen die Hutthurmer früh mit 2:0 in Führung. Danach verwalteten sie den Vorsprung geschickt und ließen sich nicht mehr von der Gewinnerstraße abbringen.

Tore: 0:1 Slodarz (17.); 0:2 Bartl (20.)

SR Florian Fleischmann (Kreith/Pittersberg); 150.

Vorschau: 

Mit zwei Siegen ist der SV Hutthurm hervorragend aus den Startlöchern gekommen und kann relativ unbeschwert zur DJK Gebenbach reisen. Der abstiegsbedrohte Neuling hat sich in der Winterpause personell verstärkt, verlor aber seine beide Auftaktpartien in Cham und Bad Kötzting. "In Gebenbach erwartet uns eine Mannschaft, die nach zwei Auftaktniederlagen alles investieren wird und muss, um erstmals vor heimischer Kulisse zu punkten. Der Gegner agiert aus einem gut geordnetem Defensivverbund mit langen Bällen ins Zentrum. Wir müssen Mittel und Wege finden, um unsere offensiven Stärken auch dort ausspielen zu können", verrät Hutthurms Trainer Dominik Schwarz, der lediglich Benedict Ammer zu ersetzen hat.

Mehr in dieser Kategorie: « 6. Spieltag 26. Spieltag »