SV Hutthurm ISpielberichte

Saison 2018/2019

33. Spieltag SV Etzenricht - SV Hutthurm 8:0

Im vorerst letzten Auswärtsspiel in der Landesliga stand es bis zur Halbzeit bereits 3:0 für die Hausherren aus Etzenricht. Nach der Pause schraubten die Oberpfälzer das Ergebnis noch um 5 weitere Tore nach oben.

Tore: 1:0 J. Pötzl (20.), 2:0 A. Mark (25.), 3:0 H. Jurek (34.), 4:0 S. Herrmann (51.), 5:0 J. Pötzl (77.), 6:0 S. Herrmann (82.), 7:0 C. Ermer (87.), 8:0 J. Pötzl (90.)

32. Spieltag SV Hutthurm - TSV Waldkirchen 0:7

Im vorerst letzten Landesliga-Derby gegen den TSV Waldkirchen, bei dem es für beide Mannschaften um nichts mehr ging, stand es nach 45 Minuten schon 5:0 für die Gäste. Bei nasskaltem Wetter ließ es der TSV in der 2. Halbzeit ruhiger angehen und so hieß es nach 90 Minuten aus unserer Sicht 0:7.

Tore: 0:1 M. Krieg (8.), 0:2 M. Strahberger (19.), 0:3, 0:4 M. Krieg (27., 34.), 0:5 Eigentor (40.), 0:6 S. Krieg (64.), 0:7 M. Strahberger (65.)

Zuschauer: 130

31. Spieltag SV Hutthurm - FC Sturm Hauzenberg 0:6

Im Derby gegen Hauzenberg konnte sich unserer Mannschaft nach dem frühen Gegentor in der 6. Minute lange tapfer halten. Nach der Halbzeitpause schalteten die Gäste einen Gang höher und konnten, auch weil bei unserer Elf die Kräfte merklich nachließen, noch 5 weitere Tore erzielen.

Tore: 0:1 F. Paßberger (6.), 0:2 B. Parzer (68.), 0:3 D. Manzenberger (73.), 0:4 F. Gastinger (75.), 0:5, 0:6 D. Manzenberge (81., 87.)

Zuschauer: 350

30. Spieltag ASV Cham - SV Hutthurm 11:0

Unsere Landesligamannschaft ist mit einer absoluten Notelf zum Auswärtsspiel nach Cham gereist. Die Heimmannschaft ließ von der ersten Minute an keinen Zweifel am Sieger aufkommen und schickte unsere Elf mit einer 11:0 Packung wieder nach Hause.

Tore: 1:0, 2:0, 3:0, 4:0 A. Schafberger (7., 27., 29., 30.), 5:0 F. Lieder (38.), 6:0 D. Engl (42.), 7:0 F. Lieder (56.), 8:0 M. Lamecker (58.), 9:0 M. Wich (70.), 10:0 M. Hvezda (75.), 11:0 T. Berger (80.)

29. Spieltag SV Hutthurm - FC Donaustauf 0:6

Unsere 1. Mannschaft konnte trotz einer kämpferisch guten Leistung gegen den Tabellenersten aus Donaustauf eine Niederlage nicht vermeiden.

Tore: 0:1 L. Favero (23.), 0:2 N. Vasilic (39.), 0:3 L. Favero (47.), 0:4, 0:5 N. Vasilic (76.,84.), 0:6 M. de Lima (90./FE)

Zuschauer: 100

28. Spieltag SV Fortuna Regensburg - SV Hutthurm 2:5

Endlich hat unsere 1. Mannschaft den langersehnten ersten Saisonsieg eingefahren!

Zunächst sah es wenig nach einem erfolgreichen Abend für uns aus. Schon nach 20 Minuten führten die Gastgeber aus Regensburg mit 2:0. Anschließend konnten aber Christoph Goldschmidt (21.) und Julian Graf (26./31.) mit einem Doppelpack die Partie innerhalb von 10 Minuten zum 2:3 zu unseren Gunsten drehen. In der 32. Spielminute verschoss die Fortuna einen Strafstoß. Nach der Halbzeitpause konnten Adrian Böck (52.), der einen Fehler von Regensburgs Torwart ausnutzte und Markus Kronawitter (90.) noch jeweils ein Tor für uns erzielen und machten so den Sensationssieg beim Tabellenfünften perfekt.

Gratulation zu einer überragenden Leistung!

Tore: 1:0 T. Scherzer (9.), 2:0 A. Morina (20.), 2:1 C. Goldschmidt (21.), 2:2, 2:3 J. Graf (26., 31.), 2:4 A. Böck (52.), 2:5 M. Kronawitter (90.)

27. Spieltag SV Hutthurm - 1. FC Bad Kötzting 1:3

Schon nach 19 Spielminuten stand es für den Gast aus Bad Kötzting 3:0. Anschließend ließen es die Gäste deutlich ruhiger angehen. In der 59. Minute konnte unser Spieler Adrian Böck den Ehrentreffer zum 1:3 erzielen, indem er einen weiten Befreiungsschlag ausnutzte. Im Großen und Ganzen war es ein achtbarer Auftritt unserer ersten Elf.

Tore: 0:1 D. Hanninger (4.), 0:2 J. Süsser (8.), 0:3 J. Süsser (19.), 1:3 A. Böck (59.)

Zuschauer:

110

26. Spieltag ASV Burglengenfeld - SV Hutthurm 4:0

Das Auswärtsspiel in Burglengenfeld trat unsere Mannschaft mit lediglich einem Ersatzspieler an. Schon in der 12. Minute traf der Gastgeber mit einem sehenswerten Freistoß zum 1:0. Im weiteren Verlauf ließ Burglengenfeld einige gute Chancen liegen. Erst in der 2. Halbzeit schafften es die Oberpfälzer die Führung gegen unsere wacker kämpfende Mannschaft auf 4:0 auszubauen.

Tore: 1:0 A. Meyer (12.), 2:0 A. Schreyer (53.), 3:0 A. Meyer (64.), 4:0 J. Balzer (69.)

25. Spieltag SV Hutthurm - TSV Bad Abbach 1:5

Das Heimspiel unserer 1. Mannschaft gegen den TSV Bad Abbach ging vor 100 Zuschauern mit 1:5 verloren. Bereits zur Pause lag man uneinholbar mit 0:4 zurück. Nachdem unsere Spieler in der 2. Hälfte die Köpfe nicht hängen ließen und wacker weiterkämpften, gelang Matthias Kühberger in der 80. Spielminute der Ehrentreffer und gleichzeitig das erste Tor unserer Mannschaft nach der Winterpause.

Tore: 0:1 F. Folger (7.), 0:2 R. Bartlick (14.), 0:3 D. Dollmann (29.), 0:4 D. Huber (44.), 1:4 M. Kühberger (80.), 1:5 F. Keck (83.)

Zuschauer:

100

24. Spieltag SC Ettmannsdorf - SV Hutthurm 2:0

Beim Auswärtsspiel in Ettmannsdorf hat sich unsere Mannschaft nach allen Kräften gegen eine Niederlage gewehrt. Nachdem man in der 1. Hälfte überwiegend defensiv agierte, spielte man nach der Pause offensiver und setzte so die heimische Defensive einige Male vor Probleme. Dennoch wurde das Spiel mit 2:0 verloren.

Tore: 1:0 D. Huf (45.), 2:0 T. Wiesner (90.)

Seite 1 von 2